Was macht der Aikido-Panda eigentlich?

Verrückte Zeiten, ein verrücktes Jahr. Noch haben wir keinen richtigen „Lockdown“, sondern nur eine seltsame „Light-Variante“, aber dennoch ist Training in der Gruppe und im Verein nicht möglich. Kurz nachdem ich mein Anmeldeformular abgegeben habe wurden die Turnhallen, die Fitnessstudios und somit auch unser Dojo geschlossen. Ein vertracktes Jahr. Natürlich ist Corona nicht der Grund,…

Ich packe meine Tasche…

… und nehme … eine neue DOMAIN mit! Mit der neuen Domain läute ich hier eine neue Zeitrechnung ein. In der Sommerpause habe ich mir so einige Gedanken gemacht, mein ganzes Kampfkunst-Engagement der letzten Jahre nochmal durch den Kopf gehen lassen, mich geärgert und wieder aufgerappelt. Daher habe ich beschlossen einen richtigen Schnitt zu machen,…

Von Jiu Jitsu zu Aikido? Jep!

Ich lasse jetzt keine große Erklärungs-Arie zu Aikido los, denn im Netz findet man unendlich viele Informationen zu dieser Kampfkunst….und Diskussionen. Ist Aikido überhaupt eine Kampfkunst? Ist Aikido effektiv? Ist das nicht eher „Bewegungskunst“? Dabei wird immer wieder vergessen, dass Judo, Hapkido, BJJ, modernes Jiu Jitsu und Aikido aus der gleichen Familie, der JIU Kampfkunstfamilie,…

Bestandsaufnahme JULI und was würde ich meinem besten Freund raten?

BEARBEITEN Alter: 47 Jahre Gewicht: 97,5 kg (quasi unverändert) Körpergröße: 180 cm BMI: 30,2 (30,1 letzter Beitrag) Körperfett: 31,6% (18%-23% = ideal) (31,1% letzter Beitrag) Viszerales Fett: 15 (<=10 ideal) Biologisches Alter: 48 Jahre (45 letzter Beitrag) Körperbau: untersetzt (noch) Alles unverändert. Naja, das kommt nicht überraschend, denn der Juli war in Summe ziemlich durchwachsen….

Supplements?

Ich habe wirklich lange überlegt, ob und wie ich das Thema in diesem Blog verarbeite. Und irgendwann dachte ich mir: wenn, dann so ehrlich wie möglich! Auf dem Markt gibt es ja eine ganze Bandbreite von Mitteln, die man in sich hineinstopfen kann. Die beiden Aminosäuren L-Arginin und L-Carnitin sind wohl die bekanntesten Supplements, wenn…

Bestandsaufnahme Juni

Alter: 47 Jahre Gewicht: 97,5 kg (quasi unverändert) Körpergröße: 180 cm BMI: 30,2 (30,1 letzter Beitrag) Körperfett: 31,5% (18%-23% = ideal) (31,1% letzter Beitrag) Viszerales Fett: 15 (<=10 ideal) Biologisches Alter: 48 Jahre (45 letzter Beitrag) Körperbau: untersetzt (noch) Immerhin Gewicht gehalten, das ist doch schon mal was. Naja. In der letzten Woche hatte ich…

Home vs. Dojo

Am 16, Juni war es so weit: die Trainingshalle öffnete ihre Pforten! Sicher gibt es noch Einschränkungen… die Umkleideräume und Duschen sind abgeschlossen, ebenso wie die Toiletten. Auf den Matten sind „Kabinen“ gekennzeichnet, um das Wahren des Abstands zwischen den Leuten zu sichern und „Körperkontakt“ in Form von Kämpfen gibt es eben nicht. In meiner…

Bestandsaufnahme Mai

Alter: 46 Jahre Gewicht: 97,3 kg (quasi unverändert) Körpergröße: 180 cm BMI: 30,1 (30,4 letzter Beitrag) Körperfett: 31,1% (18%-23% = ideal) (31,6% letzter Beitrag) Viszerales Fett: 15 (<=10 ideal) Biologisches Alter: 45 Jahre (47 letzter Beitrag) Körperbau: untersetzt (noch) Die Corona-Krise hält an, jetzt -Anfang Juni – sind es schon etwa 3 Monate, in denen…

Bestandsaufnahme Ende April

Jaaa… eigentlich ist ja schon fast wieder Mitte Mai, aber egal. Los Geht’s: Alter: 46 Jahre Gewicht: 97,7 kg (100,7 letzter Beitrag) Körpergröße: 180 cm BMI: 30,4 (31 letzter Beitrag) Körperfett: 31,6% (18%-23% = ideal) (32,2 letzter Beitrag) Viszerales Fett: 15 (<=10 ideal) Biologisches Alter: 47 Jahre (48 letzter Beitrag) Körperbau: untersetzt Trotz Corona, Homeoffice…

Bestandsaufnahme Ende März

Nun denn: Alter: 46 Jahre Gewicht: 100,7 kg Körpergröße: 180 cm BMI: 31 Körperfett: 32,2% (18%-23% = ideal) Viszerales Fett: 15 (<=10 ideal) Biologisches Alter: 48 Jahre Körperbau: untersetzt Ja, ich habe die 100 kg mal wieder getoppt. Ich habe mich gehen lassen, ganz einfach. Es ist halt einiges zusammengekommen diesen Monat und ich bin…